Stiftung
Stifter
Stiftungsrat
Stiftungstätigkeit
Gesuchsformular
Kontakt
Bettschart Stiftung
Stiftungstätigkeit 

Hilfeleistungen

Die Stiftung gewährt Hilfeleistung mittels finanzieller Unterstützung in Form von:

  1. Geldbeträgen à fonds perdu zur Finanzierung besonderer Aufwendungen;
  2. Gewährung von Darlehen mit keinem oder nur geringem Zins (Hilfe zur Selbsthilfe);
  3. Kostengutsprachen zum Erwerb bestimmter Güter oder Dienstleistungen.

Die Leistungen der Stiftung erfolgen direkt zugunsten des Hilfeempfängers. Sie ergänzen die öffentliche Fürsorge und bisherige Leistungen von anderen Institutionen. Sie ersetzen sie nicht

Gesuche

Hilfeleistungen werden in der Regel aufgrund eines detaillierten und begründeten Gesuches einer Fürsorgeeinrichtung, einer Sozialinstitution, eines Pfarramtes, einer Schule oder einer ähnlichen Institution ausgerichtet. Interessenten können sich auch direkt an die Stiftung wenden. Die Gesuche sollen genaue Angaben über die Person der Hilfeempfänger, Zweck der Hilfeleistung und Grund für die Notlage beinhalten und die erheblichen Tatsachen nach Möglichkeit durch Unterlagen belegen. Die Stiftung behält sich vor, weitere Abklärungen vorzunehmen. Die Institutionen sind gebeten, das Gesuch vorzuprüfen, bevor es an die Stiftung ge­reicht wird.
Die Gesuche mit den erforderlichen Unterlagen sind an die Stiftungsadresse/Kontakt  zu richten.